Großübung bei Bosch am 16.11.2019 Am   16.11.   fand   bei   der   Robert   Bosch   GmbH   in   Hagsfeld   die   Großübung   der   JF   Karlsruhe   statt.   Angenommen   wurde   ein   Gebäudebrand   mit mehreren   vermissten   Personen.   Durch   die   Einsatzleitung   wurde   bereits   gleich   am   Anfang   des   Szenarios   drei   Abschnitte   gebildet,   um   die Brandbekämpfung   und   Menschenrettung   durchzuführen.   Die   Jugendfeuerwehr   Stupferich   übernahm   mit   den   Abteilungen   Hohenwettersbach, Rüppurr,   Wettersbach   und   Wolfartsweier   die   Brandbekämpfung   an   der   Südseite   des   Bürogebäudes.   Nach   ca.   einer   Stunde   kam   die   Meldung Brand aus. Alle 12 verletzten Personen konnten gerettet werden. Im Einsatz waren 14 JF-Abteilungen der FF Karlsruhe mit 14 Löschfahrzeugen und ca. 120 JF-Mitglieder.
Jugendfeuerwehr Karlsruhe Abteilung Stupferich